Aufstieg Buchauszug: 7:00 A.M. Logik

Ich war 15 Jahre alt, und mein Leben wurde umgekrempelt. Mein Name und Aussehen hatte sich nicht verändert, aber alles andere über mich hatte. Ich war ein ganz anderer Mensch als ich ein Jahr gewesen war, oder zwei vor. Ich meine nicht, wie wenn die Leute ins College und gehen neu zu erstellen, sich mit neuen Spitznamen und Persönlichkeiten; Ich meine etwas Wichtiges hatte in mir gegangen. Ich hatte ein Christ geworden. Ich fühlte mich neu. Ich fühlte mich am Leben.

Ich fühlte mich so gut, dass ich es jedem zu verkünden hatte, der zuhören kann, vor allem meine engsten Freunde und Familie. Jeder reagiert anders auf die Veränderung in mir etwas mit Freude, andere mit Widerstand, aber ein Gespräch stand immer zu mir.

Ich war im Gespräch mit einem älteren Mann, den ich sehr respektiert, begeistert, mein Spiel Plan für die Ehre Gott mit meinem Lebensstil erklären, speziell meine sexuelle Reinheit. Ich versuchte, ruhig zu sein darüber, aber es war immer schwer, meine Aufregung zu halten in. Wie die Worte aus meiner Zunge in eine unnatürliche Tempo sprang, Ich habe das Gefühl, dass er nicht so aufgeregt war wie ich. Er versuchte, ruhig zu hören, aber sein Gesichtsausdruck antwortete vor seinem Mund hatte eine Chance. Er schien halb amüsiert und halb besorgt.

Er gab mir einen verwirrten Blick und ruhig gefragt, "Warum nehmen Sie das Leben so ernst, junger Mann? Warum versuchen Sie so schwer, alles richtig zu machen? Die Jugend ist die Zeit, wenn Sie viel versauen, und das ist in Ordnung. Genießen Sie einfach selbst, lernen aus diesen Fehlern, und ernst wird, wenn man älter wird. "

ich war geschockt. Einige haben könnten, dass die Beratung als befreiend und ehrlich gemacht, aber das ist nicht, wie es mir gefühlt. Es fühlte sich beschränke und irreführend. Ich wusste, was er sagte, war falsch, aber ich war ein neues Christian und ich konnte ganz es nicht in Worte fassen.

Ich dachte über diese Erfahrung für eine lange Zeit, aber statt dämpfenden mein Feuer, Ich denke, es ist die Hitze aufgedreht. Ich wusste nicht viel zu der Zeit, aber ich wusste, ich konnte nicht einfach herumsitzen und warten. Ich musste aufstehen und leben.

UNSERE FAULTY LOGIC

Aufwachen ist mein wenigsten Teil eines jeden Tages. Es ist nicht, dass ich keinen neuen Tag mit neuen Möglichkeiten zu schätzen wissen, aber einfach nie aus dem Bett scheint ansprechend. Jemals. Wenn es elf in der Nacht, im Bett immer ist nur ein gewöhnlicher Teil meines Tages. Aber wenn es sieben Uhr morgens, im Bett zu bleiben ist die Lotterie wie ein Sechser.

Wenn man sich meine iPhone, Sie werden sehen, dass, traurig, Ich habe über sechzehn Alarme in fünfzehn Minuten-Schritten beginnend kurz vor 7:00 a.m. Warum? Weil es so ziemlich keine Chance gibt, werde ich nach dem dreizehnten Alarm aufstehen. Diese nächsten drei Zahlen vierzehn, fünfzehn, und sechzehn sind meine einzige Chance, tatsächlich ein Tag.

Manchmal denke ich, dass ich mich von irgendetwas in diesen ersten schläfrig Minuten jeden Morgen davon überzeugen konnte,. Das war am schlimmsten während meiner College-Zeit, wenn am Morgen aus dem Bett klettern fühlte sich wie Besteigung des Mount Everest ohne Beine. Ich könnte sagen, mir alle Arten von Lügen, mögen, "Ja, Sie sollten in die Klasse gehen, Aber wird es wirklich wichtig,?Ende jeden Tag für die letzten drei Wochen "oder" Ich weiß, du hast gewesen, aber was ist an einem anderen Tag?"Oder" Vielleicht nehmen mein Freund den Test für mich. Es ist das Risiko wert. "Sad, Ich kenne. Das ist, was ich nenne 7:00 a.m. Logik.

Die Lüge, die ich mir selbst gesagt, war das für mich wäre gut, im Bett zu bleiben. Irgendwie eine zusätzliche fünf Minuten oder eine Stunde länger würde mein Leben verbessern. Als ich hellwach bin scheint es töricht, aber in den ersten Augenblicken des Tages scheint es vollkommen logisch.

Können Sie sich vorstellen, wie die Welt wäre, wenn niemand stand auf, bis sie wie es sich anfühlte? Die Unternehmen würden falten, Schulen leiden würde,, die Regierung würde noch chaotischer als es ohnehin schon ist. Niemand würde genug Zeit haben, seine Arbeit gut zu machen; durch die Zeit, jeder wachte, den halben Tag gegangen wäre. Die Wahrheit ist, egal zu welcher Zeit entscheiden Sie von Ihrem Schlummer zu steigen, Sie haben erst vierundzwanzig Stunden arbeiten. kaufen Sie nicht die Snooze-Taste Schlagen eigentlich keine zusätzliche Zeit. Ihre Arbeit wird einfach nicht getan.

Unglücklicherweise, viele von uns haben angenommen 7:00 a.m. Logik als einen Weg des Lebens. Wir nennen es manchmal Verschleppung. Wir fühlen uns nicht wie etwas in dem Moment tun, so entscheiden wir es erst später beiseite zu legen. Manchmal tun wir es mit kleinen Dingen, wie den Müll raus, Studium für einen Test, Beantwortung von Arbeits-E-Mails, oder Rückkehr Mom Telefonanruf.

Aber Verschleppung löst nicht wirklich etwas, so ist es eine schlechte Idee, die täglichen Aufgaben bis zur letzten Minute zu verzögern. Es ist eine sehr schlechte Idee, zu verzögern, das Leben selbst.

WAS ERWARTEST DU?

Lass uns ehrlich sein. Unsere Kultur erwartet nicht, in der Regel viel von Menschen, bis sie alt sind. (Ich werde zu beleidigen niemanden vermeiden und lassen Sie alte definieren.) Nach Meinung vieler, Jugend ist nicht die Zeit für große Verantwortung oder Erwartung. Man sagt, "Sie werden die Lasten der Verantwortung für den Rest Ihres Lebens tragen, so genießen Sie Ihre Jugend, während Sie können!"Die Leute scheinen zu erwarten, dass wir das ganze Leben leicht zu nehmen, bis wir die magische erreichen, willkürliche Alter von Verantwortung. Ist es achtzehn? Ist es einundzwanzig? Ist es dreißig? Deine Vermutung ist genauso gut wie meine.

Ich hatte ein Gespräch mit einem Kellner in Phoenix eine Nacht nicht allzu lange her. Er war nicht viel jünger als ich, wahrscheinlich in seinen frühen Zwanzigern. Er war sehr freundlich von dem Moment setzte ich mich hin, und am Ende haben wir ein gutes Gespräch mit. Ich fragte ihn, alle üblichen Small-Talk Fragen: Wo kommen Sie her? Wie lange hast du hier gearbeitet? Werden Sie spucken in meinem Essen?

Als er auf meine Fragen geantwortet, es war klar, dass er in die gekauft hatte 7:00 a.m. Logik. Er hat mir gesagt, dass er nur in Phoenix für ein paar Monate gelebt hatte. Davor war er in Nevada, vor diesem Kalifornien, und vor, dass er lebte an der Ostküste. An diesem Punkt begann ich mich zu fragen, wie ich ihn zu einer Polizei Skizze Künstler beschreiben würde, nur für den Fall war er ein Flüchtling von einer Art.

Aber als ich ihn fragte, warum bewegt er sich um so viel, hier ist das, was er mir sagte,: "Nur weil. Ich möchte nicht an einem Ort zu bleiben und auf eine Reihe von Verantwortung übernehmen. Ich bin jung, Mann. Es ist meine Zeit einfach erkunden, nicht mit einem Bündel von Verpflichtungen verzetteln werden. Wer weiß, vielleicht werde ich mich zu finden. "

Ich war traurig, aber nicht überrascht von seiner Reaktion. Natürlich gibt es nichts falsch mit viel oder Selbstfindung zu bewegen, aber gibt es eine Saison in unseren frühen Zwanzigern-oder sogar unsere Teenager-wenn das Leben nicht wirklich wichtig,? Sollten wir auf allen Überzeugungen abwehren, Verbindlichkeiten, und Ernsthaftigkeit erst später?

KÖNNEN SIE ES VERTRAUEN?

Ich hörte ein Lied den anderen Tag, dass diese Perspektive gefangen perfekt. Der Text ging, "Waren glücklich, frei, verwirrt, und einsam zugleich. "

Ich weiß Nahme Taylor Swift hat für die Menschen in der Vergangenheit nicht gut gegangen (muss ich Sie über Kanye daran zu erinnern,?). Aber ich bin bereit, das Risiko zu übernehmen und zu prüfen, was sie in ihrem Lied sagt: "22." Ich weiß, es ist nur ein Spaß Song, so will ich nicht, es zu overanalyze. Ich denke, dass sie die Gefühle ihrer Zuhörer erfolgreich eingefangen hat und den Geist des Zeitalters. Aber die Perspektive ist alles falsch.

Was heißt das, wie sie sagt, im Lied, zu "fühlen zweiundzwanzig"? Der Song feiert die Art des sorglosen, Licht, und leicht im jungen Erwachsenenalter, dass viele von uns geträumt. Unglücklicherweise, es deutet darauf hin, dass dieses Glück und Freiheit in verwirrt gefunden, manchmal elend Wanderungen. Es gibt keine Richtung, keine Verantwortung-nur chaotisch Spaß. Es ist das 7:00 a.m. Logik wieder. Wer hat Zeit für das Leben, wenn Sie das Gefühl, zweiundzwanzig? Swift nicht diese Perspektive bilden; wir haben wieder diese Logik über verkauft und über. Aber es kann vertraut werden?

Ob dies 7:00 a.m. Logik ist vertrauenswürdig, hängt ab, wer Sie sind und was Sie wurden geschaffen,. Wenn Sie wurden nur für Selbstzufriedenheit und Freude geschaffen, dann das wirkliche Leben aufzuschieben, bis später die beste Wahl sein. Wenn Sie nichts anderes als eine andere Person für sich selbst mit Blick, dann Logik, die jungen Kellner scheint ziemlich Sound. Sie können warten, bis später aufwachen, wenn Sie wollen. Aber was, wenn Sie wurden für etwas mehr erstellt?

*Dies ist ein Auszug aus dem ersten Kapitel von Reise neues Buch, Erhebt euch. Don’t forget, wenn Sie vorbestellen Aufstieg durch Januar 26, Sie werden eine Reihe von Geschenken kostenlos erhalten, including a bonus track that didn’t make it on the album. Hier finden Sie alle Details, um Ihre Geschenke einlösen: http://risebook.tv/preorder

AKTIEN

18 Bemerkungen

  1. teclaAntworten

    woow thanks alot Mr Trip Lee for thisI made this resolution for 2015 that every night I will wake up at 3 and true I always wake up but am not sure I pray I usually comfort myself by saying the year is still young I mean people are still sending the happy new year greetings then I think am just 20 let me wait when am 30 and have a family, kids, a job and a husband then I will have alot to pray forbut thanks for this piece how I wish I can get the whole book too sounds very informative. .. anyway God bless you !! :-)

  2. Yolanda DelacerdaAntworten

    This is absolutely who I am RIGHT NOW! Traurig, but no need to hide. I am a single mom, full time student, own a small business, currently a staff leader for a church we planted in September 2014 (staff unpaid), and work part time at a safe home for teenage girls who are victims of sex trafficking and yes even after reading what I do I am sure you’re already exhausted! I dare myself every night before bed to wake up at least by 5:00 a.m. and set all my alarms..(yes ALL I mean the five on my phone and then the one that has a connection)always to 5:45, 6:00, 6:15, 6:30, und 6:45…what time do you think I woke up today?!? 7:00!!! ja, I know I am so lazyBut really I am tiredmaybe too much on my plate, so I am going to cut some things down currently, but ultimately your post is so true. I would be way more productive in everything I’m involved in, most importantly I could give more time to God. How silly really it is to waste such precious time. Als ein 25 year old( ich bin 25) or even as a 30 oder 40 year old we should be living everyday with a purpose because we have one, to live every day not wasted and to share His word and embrace every moment possible to grow in Him through our every day life. Thanks for sharing and looking forward to your concert in Orlando!!!

  3. MindyAntworten

    This post came at a perfect time, as my new year’s resolution was to be more disciplined, more specifically to wake up early and be in the Word every day so that my life is continually transformed by it. Thank you for the encouragement!

  4. WilleAntworten

    God is good. In the past weeks before school started back for my 5 year old son and he returned home from being with his mom for the holidays (even summer) every morning its ‘I’ll wake up in 20 mins,’ or whatever the excuse may be and hit the snooze button. Man before I got up for work I had already planned my entire day out and convinced myself as to why this extra sleep would help but every single time it would hurt me to stay in bed rather than help. A lot has happened in 2014 and I hit rock bottom bad! I’m just thankful God has shown me his mercy and grace to rebuild my life and start over and find the purpose he has for me on this earth because I don’t deserve it. Being more and more consistent in reading the word and understanding the our Lord and Savior Jesus is the living word it tells us that laziness, sleep, etc. will all lead to poverty, misfortune, and even death. A lot of sin has plagued my life and being lazy, getting that little extra sleep has held me back from the life God has for me. Nowadays I wake up 20 oder 30 mins before my alarm and hear that voice telling me ‘get up start early’, or even at work ‘don’t put this off do it now, put more effort into what your doing you can do better.I have fought the Lord for too long and I see doing things my way is going to put me in an early grave. I’m still not where I wanna be but have learned to give in to the spirit and just listen no matter what I am being steered to do but I’m human and I have the urge to go back to my ways. I’m afraid of letting God down, I don’t think I can fulfill his purpose for my creation, yea I’m doing better today or right now, but can I be consistent everyday all day God-willing and do my part as a Christian. Its exciting to read and learn but for me it has been scary to think I can do what God wants consistently and I go back to I’ll get with ya God tomorrow because I messed up today. Man my friend pushed me a long time ago to change what I listen to and I promise I just started listening to you Trip for a week now and you have already been an influence on my life man. I appreciate it and apologize for the long post just gotta tell ya thank you for your music and the excerpt above it’s all adding to my testimony that God is real and even though I feel lonely being a single father here in this big state of Georgia with so many people, God will work through others whether they’re arms reach or you never meet em to steer me in the right direction.

  5. Leonel ArceAntworten

    Your a talented artist my brother I look up to you I’m25 going to be 26 this May so I hope GOD uses me in a mighty way for his GLORY and riches plus i would like to do what you and other artist do preach the GOSPEL in a way that it doesn’t sound so religious and folks turn around and walk away but can be renewed and transformed and changed for the better because that inner voice that speaks within us telling those out there, there are those like us seeking of our purpose on what GOD wants and needs from us. Thanks for making this book can’t wait to get it I’m starting to like it already!

  6. JoelAntworten

    “Wenn man sich meine iPhone, Sie werden sehen, dass, traurig, Ich habe über sechzehn Alarme in fünfzehn Minuten-Schritten beginnend kurz vor 7:00 a.m. Warum? Weil es so ziemlich keine Chance gibt, werde ich nach dem dreizehnten Alarm aufstehen. Diese nächsten drei Zahlen vierzehn, fünfzehn, and sixteen—are my only chance to actually have a day.

    Haha. So true. I have the same problem. Gutes Zeug. I’m looking forward to the reading the book!

  7. JohnAntworten

    Encouraged. I hit the snooze button may too many times. I want to live a life that points to a good God. I need to pray and get a plan soon. Vielen Dank, TL.

  8. JoAnnaAntworten

    this is so true and profound. Have been struggling with the 7:00 a.m logic especially since starting university where it has become even more difficult to wake up in time.

  9. MelyssaAntworten

    im not joking, I needed to read this so badly right now. I’m getting ready to go to a different country for a year to do missions and tell people about JESUS, but the days leading up my leaving (which are now only 9,) have been full of me in the 7:00am logic. The thing is, obwohl, that every morning when I don’t wake up and I end up sleeping entirely too late, I am so upset at myself! I know I have this 7:00am logic, but I’m not okay with it. I just don’t know what to do to change it. It seems like even when I truly do try, I still fail. Thanks for writing this, Ausflug. I am challenged.

  10. Brian AnthonyAntworten

    Praise God! Can’t wait to read your new bookI recently had a heart transplant on 9/29/14, and I thanked God everyday for His blessing, my point, like your last book theGood Lifewe tend to put or faith and trust in the wrong things.. Gott segne! #Unashamed #116 #DontQuit #CantwaittoreadRise

  11. DomeanicaAntworten

    Thank you for allowing me to dive into this excerpt from your new book. I do believe this will enlighten our culture and even start a conversation. I know some younger christians that will definitely appreciate this honest perspective as well. God bless and pray nothing, but blessings in this endeavor.

  12. BurtonAntworten

    Hmmm, 7:00 am logicI cannot say I’m NOT like this! Reading this made me think back to all the times that I wake up, look at the time, and say, “6:00? I think my first decision of the day will beto go back to sleep.I love my sleep! Not addicted, but don’t disturb me. I should instead say, “6:00? I think my first decision of the day will be to read God’s Word and pray.Thank you Trip for sharing this. So excited for your book, I’ve already pre-ordered it!

  13. JoshAntworten

    Powerful stuff Trip. Thanks for sharing what the Lord has put on your heart in this regard. Your ministry is a blessing to many, Lord bless.

  14. Emmanuella JamesAntworten

    Such a lovely post. I am such a big fan of your music. It inspired me soo much. Finding out that you are both a blogger and writer was mind-blowing, since I’m both and have been looking for someone to look up to. I really wish I could get a copy of your book.