Der Neue Bund

Ich mache Musik für ein Leben. Und wie viele von Ihnen auch wissen,, die Art von Musik, die ich tun, ist ein wenig anders als die Songs, die Sie bei einem CHBC Service hören könnte. Es gibt viele Dinge, über Hip-Hop, dass es anders machen als andere Musikgenres. Eine Sache, die nicht eindeutig zuzuordnen ist, zu Hip-Hop, sondern ist häufiger ist der Remix.

Was in der Regel mit einem Remix passiert, ist man einen Song nehmen haben Sie bereits gemacht, und Sie es remixen. Sie halten einige Elemente aus dem ursprünglichen, aber Sie haben auch einige Dinge ändern, um eine neue Spin auf sie setzen. So könnten Sie neue Texte hinzufügen, oder eine ganz neue Beat, oder nur eine andere Herangehensweise an die gleiche Sache. Aber eines der Ziele ist es, den Hörer etwas Neues zu geben und auch auf dem Song verbessern.

Nun, der neue Bund, die unser Text spricht über heute Abend, ist fast wie ein Remix. Ich sage das, weil Gott einen neuen Bund mit seinem Volk zu machen verspricht, aber alles, was darüber ist nicht neu. Sein Charakter hat sich nicht verändert, Seine Versprechen nicht ändern, Seine Gesamt Absicht hat sich nicht verändert. Aber es gibt einige Dinge über dieses Bundes, die völlig anders sind. Und wegen unserer Sünde, der alte Bund hat nicht funktioniert. Deswegen, Gott verbessert auf sie mit einem neuen. Es war nicht sein Plan B, aber er geplant alle zusammen einen neuen Bund zu machen, dass sein Sohn würde zu. Und wir lesen über dieses Neuen Bundes in Jeremia 31.

Lassen Sie mich Ihnen einige Hintergrundinformationen geben, bevor wir den Text lesen.

Hintergrund

in Exodus, nachdem das Volk Gottes von den Ägyptern unterdrückt und versklavt wurden, sie schreien nach Erlösung zu ihm heraus. Und er liefert sie auf dramatische Weise mit zehn Plagen und Drehen das Herz des Pharao, und Aufteilen des Roten Meeres. Nachdem Gott das Volk Israel geliefert, Er macht einen Bund mit ihnen. Er sagt, "Und nun, wenn Sie wird in der Tat meine Stimme gehorchen und meinen Bund halten, Sie sind mein Eigentum unter allen Völkern sein…" (Exodus 19:5). Er erinnert sie an, was er in ihrem Namen getan. Er gibt ihnen 10 Gebote, die sie folgen. Gott verspricht, sie zu segnen, wenn sie ihm gehorchen, und verfluchen sie, ob sie ihm nicht gehorchen. Und das Volk zu diesem Bund vereinbaren und einen Eid zu machen, Gott zu gehorchen.

Hört sich gut an Recht? Genau das tun, was er sagt und alles wird gut. Sie werden Gottes Eigentum sein, Er wird sie segnen, und sie werden leben glücklich bis ans Ende. Das Problem ist, sie haben ihn nicht gehorchen. Sie hielten nicht ihre Seite der Deal nach oben. Und so finden wir uns in der Zeit des Jeremia.

Das Buch Jeremia ist in erster Linie ein Buch über Urteil. Der größte Teil des Buches ist Gott das Volk durch seinen Propheten Jeremia für ihren Ungehorsam rebuking, und prophezeite über deren Vernichtung. Aber es gibt einen kleinen Abschnitt (30-33), wo unser Text wird heute gefunden, in denen versichert Gott sie ihnen von Seiner Verpflichtung, trotz ihrer Rebellion, und prophezeit den Segen wird er auf sie auszuschütten. Einen Tag nach all dieser Zerstörung, Er wird sie zu restaurieren. Er sagt ihnen, dieses Neuen Bundes Er wird mit ihnen machen. Und das ist, was wir heute denken wirst. Da sind viele, viele Dinge, die wir über den Neuen Bund könnte sagen,, aber wir werden einen Vers an diesem Morgen zu konzentrieren.

Hören Sie, was er sagt,.

"Das ist der Bund, den ich mit dem Hause Israel nach dieser Zeit machen,"Spricht der Herr,. "Ich werde mein Gesetz in ihr mindsand schreiben Sie es auf ihr Herz legen.

Ich werde ihr Gott sein,und sie werden mein Volk sein. " (Jeremiah 31:33)

Ich möchte nur vier Dinge zu verweisen wir dankbar sein sollten und preisen Gott für, wie wir auf diesen Text reflektieren.

ich. Gott arbeitet international

Der Text sagt, "Das ist der Bund, den ich mit dem Hause Israel machen will…" Klingt wie eine nationale Sache richtig? Wie kommt es also, dass der Neue Bund wird Gott arbeitet international?

Nun, in Exodus Gott hat einen Bund mit seinem Volk Israel machen. Und im Rahmen des Buches Jeremia, dieser neue Bund wird auch das Volk Israel gemacht wird. Es gibt einige offensichtliche Hinweise, dass Gott eine Arbeit außerhalb von Israel zu tun geplant, aber zu der Zeit macht Gott ein Versprechen direkt an das Volk Israel über sie die Wiederherstellung.

Und wenn Jesus kommt auf die Erde, Sein Schwerpunkt liegt eindeutig auf die Juden. in Matthäus 15:24, Jesus sagt, "Ich bin nur zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel gesandt." Aber natürlich das Volk Israel Ihn ablehnen und am Ende des Matthäusevangelium, Sein Plan ist klar,. Er sagt zu "Jünger machen,"Nicht nur von Israel, sondern aller Nationen.

Und wir sehen, dass so klar in der Apostelgeschichte und alle Neuen Testament, dass die Arbeit der Rettung Sünder Gottes erweitert. Er schickt auch die unwahrscheinlichsten Apostel, Paul, speziell zu den Heiden. Sein Schwerpunkt liegt nicht mehr auf nationaler Menschen, aber auf internationaler Menschen.

Und wir sollten dafür Gott loben! Niemand verdient zu Gott gerettet und restauriert werden, so war er gnädig Menschen aus Israel zu erlösen. Und er fährt fort, indem sie das Heil uns allen gnädig zu sein. Es ist fast wie Menschen verdursten, und nur eine Person hat Wasser. Und zunächst sah es aus wie Wasser für die Kinder nur zur Verfügung stand. Aber dann finden wir heraus, Wasser für uns alle zur Verfügung. Es war toll, dass die Kinder gerettet werden könnten, aber jetzt finden wir uns alle aus können. Der wichtigste Weg, diese Darstellung unterschritten ist, dass wir verdienen verdursten. Aber Gott bietet gnädig uns alle das Heil, das wir brauchen.

Ich denke, es ist ziemlich klar, ich bin nicht jüdischer Abstammung. Einige von uns sind hier heute Abend. Ich denke, es ist sicher zu sagen, dass die meisten von uns hier nicht jüdisch sind. Also für einige von uns diese sein sollte besonders lobenswert. Dass Gott würde sein Auge auf uns als auch, und dass er sandte Christus für uns gesetzt. Wie Epheser 2 sagt, "Gedenke, dass zu einer Zeit euch Heiden im Fleisch… denken Sie daran, dass Sie zu dieser Zeit waren von Christus getrennt, entfremdet von der Bürgerschaft Israels und fremd den Testamenten der Verheißung, keine Hoffnung hattet und ohne Gott in der Welt. Aber jetzt in Christus Jesus, der Sie einmal weit weg gebracht haben wurden bereits in der Nähe des Blutes Christi. " (Epheser 2:11-13 ESV)

Lobt Gott, dass er ließ uns nicht mehr fern, völlig aussichtslos, und ohne Ihn. Er hatte nicht das tun, aber wie wir wissen, war es sein Plan die ganze Zeit. Und wir wissen, wo die Geschichte endet. Die Geschichte endet mit Menschen aus allen Nationen und Sprachen das Lamm zusammen in den neuen Himmel und die neue Erde verehren. weil "durch [Seine] Blut [Er] losgekauft Menschen für Gott aus allen Stämmen und Sprachen und Völkern und Nation" (Umdrehung 5:9).

So sollte dies die Art und Weise beeinflussen wir leben zusammen als Leib Christi auch jetzt. Als Gottes Volk, wir sollten versuchen, Leben zu tun in einer Weise zusammen, dass Gottes Plan zeigt off eine vielfältige Menschen zu retten. Manchmal wird meine Kirche Taufe am Sonntagmorgen. Und ich liebe es zu sehen und sehen unterschiedliche Menschen Zeugnisse geben. Sie alle haben unterschiedliche Hintergründe, aber Gottes rettende Gnade war in allen von ihnen. Das könnte heute von uns hier gesagt werden,. Ich bete, dass, wenn die Leute aus unserer Gemeinde kommen, sie würden in das Leben von so vielen verschiedenen Arten von Menschen auf Gottes Werk zu bestaunen. Sie sind nicht von Ihrem Alter oder Rasse gerettet. Es gibt keine Qualifikation andere als bedürftig zu sein. Und wir sind alle bedürftigen.

Viele Leute, die ich treffe nicht wissen, diese. Sie denken, Gott rettet nur zwei Arten von Menschen: entweder alte weiße Kerle oder alte schwarze Großmutter. Aber es ist nicht wahr, Recht? Die Schrift ist klar, dass "Jeder, der fordert den Namen des Herrn, wird gerettet werden." Nicht nur reiche Leute, oder arme Menschen, oder alte Menschen oder Jugendliche, oder jüdische Volk oder weiße Menschen oder schwarze Menschen. Nein, Gott hat sein Angebot an alle verlängert.

Wir, als Kirche, sollte Angst haben, etwas zu tun, dass es Gott scheinen, wie macht nur eine bestimmte Art von Person spart. Das ist das schöne Geheimnis des Neuen Bundes. Das ist eine der Herrlichkeiten des Evangeliums, das Gott alle Sünder retten würde, die ihren Glauben in Christus setzt. Es ist nicht fokussiert auf oder auf irgendeine einer Gruppe.

Als Kirche, wir können nicht alle aus dem gleichen Ort kommen, und wir können nicht den gleichen ethnischen Hintergrund haben, aber wir haben etwas größer gemeinsam. Wir sind in einem Bund mit dem lebendigen Gott durch Christus. Und das ist riesig.

Dies ist auch der Grund, warum sollten wir Missionare schicken und für sie beten! Aus diesem Grund einige von uns brauchen, um unsere Taschen zu packen und gehen! Denn Gott hat einen neuen Bund gemacht, und Er die Nationen eingeschlossen. Jemand sagte uns, und jemand muss ihnen zu gehen sagen.

So obwohl der Text spricht von Gottes Bund mit dem Hause Israel, wir wissen, dass sein Plan wurde erweitert. Lassen Sie uns loben Gott für international arbeit. Was genau funktioniert das aussehen? In welchem ​​anderen Wege wird dieser Bund neu?

II. Gott arbeitet intern

"Ich werde mein Gesetz in ihr Inneres legen und es auf ihr Herz schreiben."

Ich glaube nicht, den Text versucht, etwas großen Unterschied hier zwischen Herz und Verstand zu ziehen. Ich denke, es ist nur zwei verschiedene Wörter verwenden, die miteinander kommunizieren, dass Gott gehen innerhalb von uns etwas tun. Andere Übersetzungen sagen "Ich werde mein Gesetz in sie setzen, und ich werde es auf ihr Herz schreiben."

Jetzt natürlich das erste Mal, gab Gott ihnen das Gesetz, Er schrieb es auf Tafeln aus Stein. Aber Gott sagt:, "Nein, dieses Mal auf ihre Herzen zu schreiben, in Ich gehe. "Das erste Mal, Gott gab ihnen das Gesetz, Er legte es vor ihnen. Aber Gott sagt:, "Nein, dieses Mal, Ich werde mein Gesetz in ihnen zu setzen. "

Wir zum Denken des Herzens als warme gewöhnt, Fuzzy-Platz im Inneren. Wir verbinden das Herz mit Beziehungen und Valentinstag und romantische Liebe. Aber, biblisch ist das Herz viel mehr als nur ein matschig emotionalen Ort. In der Schrift, das Herz ist unsere gesamte innere Mensch. Es umfasst unsere Emotionen, aber es enthält auch unseren Geist, unser Wille, und unsere Wünsche - alles, was passiert im Inneren. Das hebräische Wort bedeutet eigentlich Eingeweiden, denn das ist das Bild, das sie verwendet,. Wir verwenden das Wort Herz.

Das Herz ist der Kern von allem, was wir tun. Es ist wie das GPS-System, das unser Handeln leitet. Das Problem ist, es ist gebrochen. Unsere sündigen Herzen denken falsch, und fühlen sich falsch, und wünschen falsch. Und wir Gott ungehorsam, weil der Kern dessen, wer wir sind, hatten Unrecht.

Egal, was ich tat, ich konnte nicht, dass die Bar heben. Und egal, was jeder Sünder tut, sie sind nicht in der Lage, nur die Kraft aufbringen perfekt Gottes Gesetz zu halten.

Und das ist, warum Gottes Gesetz, so perfekt, wie es war, konnte nie uns retten. Aus diesem Grund nur uns, das Richtige zu sagen konnte zu tun nie genug sein.

Es scheint wie heute, viele der Argumente, die für lebende unmoralische Leben hat mit dem zu tun, was natürlich. Wir waren mit bestimmten Wünschen geboren, so dass sie richtig sein muss. Wie könnte

Gott haben jemals ein Problem mit etwas, das fühlt sich so richtig, ob die vorehelichen Sex sein, oder Homosexualität, oder irgendwelche moralischen Fragen.

Die Wahrheit ist, unsere Herzen so gebrochen sind und verwirrt, dass falsch fühlt sich richtig an und fühlt sich richtig falsch. Wenn unsere Ehegatten uns reizen fühlt es sich im Moment, sie zu Respektlosigkeit. Als ich heran Foul Betrachten von Musikvideos bis, es fühlte sich richtig an zu begehren, jene Frauen auf dem Bildschirm. Wenn unser Einkommen nicht ganz richtig ist, fühlt es sich richtig nur ein wenig auf unsere Steuern zu betrügen. Unsere Herzen uns Trick. In der Tat an einer anderen Stelle im Buch Jeremia, es sagt, "Das Herz ist vor allen Dingen betrügerisch, und verzweifelt krank; wer kann es verstehen?" (Jeremiah 17:9 ESV)

Es war nicht genug, um das Recht zu haben,, weil unsere sündige Herzen reagieren nur in Aufruhr. Gott hatte uns zu öffnen,, und geben Sie uns eine spirituelle Herztransplantation.

Diese interne Arbeit steht im Mittelpunkt dieses neuen Bundes, und wir sollten Gott loben für sie. Wenn Gott in uns nicht begangen zu arbeiten würden wir immer noch hoffnungslos. Philipper 2 sagt uns, "Arbeiten Sie Ihre eigene Rettung mit Furcht und Zittern…" Warum? "Denn es ist Gott, der in euch wirkt, sowohl das Wollen und das nach seinem Wohlgefallen zu arbeiten. " (Philipper 2:12-13 ESV)

Seine weil innerhalb von uns von seiner Arbeit, dass wir unser Heil erarbeiten. Wir können nur von außen arbeiten, weil Gott ist intern in unseren Herzen arbeiten zu wollen und zu tun, was er nennt uns. Gott ist der Initiator und der Enabler hier. Wir sollten für diese erstaunliche Arbeit Gott loben.

Also im Lichte dieser Wahrheit, das ist genau das, was wir tun sollten,. Wir sollten unser Heil arbeiten aus. Wir sollten in unserem Kampf gegen die Sünde sicher sein,, zu wissen, dass Gott bei der Arbeit in uns. Gott ist nicht nur im Himmel sitzt Befehle an sein Volk zu bellen und verurteilt sie, wenn sie scheitern. Er ist eigentlich in unseren Herzen arbeiten, um uns vertrauen und zu gehorchen. Wir haben keine Entschuldigung für einen faulen Streben nach Gott.

heute kann man mit etwas Sünde zu kämpfen haben, die Sie vielleicht das Gefühl, dass man nicht besiegen kann.

gefördert werden. Gott ist in euch bei der Arbeit. Und er ist stärker als jede Sünde.

In meinem eigenen Leben, Das kann ich sehen, so klar. Nicht, dass ich kämpfen nicht mehr, aber es ist so anders. Ich kann sein in der Liebe mit meiner Sünde erinnern. Und dann erinnere ich eine Veränderung, wo es mich gestört. Noch bevor ich begann mein Verhalten zu ändern, Ich bemerkte, dass die Art, wie ich fühlte,, und wie ich dachte,, und was ich gewünscht veränderte. Das kann nur die innere Werk Gottes. Und es gibt nichts süßer als gerade Gott in andere tun. Da kann ich freuen und sagen, "Hallo, Er tat dies auch in mir!"

Dies ist eine einzigartige Art von Einheit, die nur Christen Anteil kümmern. Gott ist in uns bei der Arbeit.

Wir sollten Gott für seine interne Arbeit loben.

III. Gott arbeitet interpersonally

Hören Sie den letzten Teil dieses Verses. Gott sagt:,

"Ich werde ihr Gott sein,und sie werden mein Volk sein. "

Der Bund, den Gott macht ist nicht nur ein Vertrag. Es ist nicht nur einige Vereinbarung für Ihn für sie gute Dinge zu tun. Dieser Bund ist in einer persönlichen Beziehung zu seinem Volk verwurzelt. Gott hat nicht nur versprochen, uns mit den Dingen zu segnen, Er hat versprochen, uns mit sich selbst zu segnen. Er ist unser Gott. Es ist nicht wie einen Mietvertrag für eine neue Wohnung Unterzeichnung. Wenn Sie das tun,, Sie versprach, nur dem Vermieter zu zahlen jeden Monat mieten. So ist es nicht. Es ist eine persönliche, engagierte Liebe und dort Zuneigung in allen seinen Handlungen gegenüber seinem Volk.

Und es gibt eine bestimmte Art von Eigentum gibt. Er hat uns mit dem Blut seines Sohnes gekauft und wir gehören zu ihm. Es erinnert mich an die In Christus allein Linie, "Denn ich bin sein, und er ist mein. Gekauft mit dem kostbaren Blut Christi."Gott hat immer eine persönliche Beziehung zu haben, mit seinem Volk gesucht, und dies war mit diesem neuen Bund fortzusetzen.

Christian, denkst du über Gott als Gott, oder nur als der Gott? Wenn Sie an Gott denken, ist er nur der Schöpfer dort oben? Oder ist er dein Vater? Ist er der Liebhaber deiner Seele?

Da die Art und Weise Sie ihn sehen ändert sich die Art und Weise Sie ihm antworten. Das Volk Israel lebten nicht, als ob er ihr Gott,. Sie beteten Götzen. Sie wurden im Vertrauen nicht sein Wort. Nichts über ihre Lebensweise sagte, dies sei ihr Gott,. Und nichts über ihr Leben, sagte sie sein Volk waren.

Diejenigen von uns, die in Christus vertraut haben, sind sein Volk. Gott hat seinen Namen auf uns gestempelt. Alles gehört Ihm, aber in besonderer Weise hat er bei uns an und sagte:, "Sie sind meine." Und unser Leben sollte Zeuge dieser Wahrheit tragen.

Wenn ging Jesus ans Kreuz als unser Hohepriester, Er gab uns den Zugang zum Gott des Universums. Ich frage mich, wie es wäre unser Gebet Leben ändern, wenn wir die Wahrheit begriffen, dass er unser Gott und wir sind sein Volk. Ich denke über den Exodus, wo sein Volk versklavt wurden und der Text sagt, "Er hörte ihre Schreie und erinnerte sich an seinen Bund mit ihren Vätern." Christian, Gott hat sich uns in einer Art und Weise begangen, dass er sich selbst nicht für alle Menschen verpflichtet. Gott hört deine Gebete und er wird immer auf liebevolle Weise reagieren. Er ist dein Gott. Sie sind einer von seinem Volk.

Ich frage mich, wie viel mehr Komfort, den wir in der Mitte der Studie fühlen würde, wenn wir die Wahrheit begriffen, dass er ist unser Gott und wir sind sein Volk. Römer 8 erinnert uns daran, dass uns nichts von der Liebe Gottes in Christus trennen kann. Ich denke an Joseph in die Sklaverei verkauft, und sagen, dass das, was seine Brüder für böse gemeint, Gott bedeutete für gut. Egal, welche Art von Studien sind wir in der Mitte, Gott wird verwenden sie nur für unsere gute und seine Herrlichkeit. Er ist dein Gott. Sie sind einer von seinem Volk.

Ich denke, in meinem eigenen Leben, die Zeiten, in denen ich das nicht begreifen, Ich mache genau das, was Brad rief uns heute Morgen nicht zu tun. Statt an der Wahrheit festhalten, dass ich bin sein, und Er ist mein, Ich beginne meine christliche Leben in einer Talent-Show zu drehen; wo ich durchführen zu Gott und ich machen in seine Gunst, wenn ich gut genug ausführen. Aber wenn ich die Wahrheit begreifen, dass er mein Gott, und ich bin sein Kind, Ich will, dass er aus Liebe zu gehorchen und aus Dankbarkeit für seine Gnade. Ich muss nicht durchführen und präsentieren mich Ihm. Gott ist auf meiner Seite. Wen veräpple ich? Er kümmert sich um meine Heiligkeit mehr als ich. Er ist mein Gott. Ich bin einer von seinem Volk.

Ich könnte weitermachen und auf. Aber es ist entscheidend, dass wir einen halten diese greifen. Er ist unser Gott und wir sind sein Volk. Und wir sollten ihn für diese interHeilsWerk loben.

IV. Gott ist bei der Arbeit

Ich denke, der wichtigste Satz in dieser Passage ist zwei kleine Worte, die Sie übersprungen haben, "Das werde ich." Gott sagt:, "Ich werde einen neuen Bund machen." Gott sagt:, "Ich werde mein Gesetz in sie setzen." Gott sagt:, "Ich schreibe es auf ihr Herz." Er sagt:, "Ich werde ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein."

Brüder und Schwestern, Diese neuen Bund hängt nicht zuletzt auf Sie. Es beginnt und endet mit Gott. Gott ist derjenige, der den Plan hatte. Gott ist derjenige, der barmherzig war und nahm uns nicht zum ersten Mal heraus, dass wir gesündigt. Gott war es, der seinen Sohn gesandt. Gott war es, der seinen Zorn heraus auf Christus ausgegossen. Gott ist derjenige, der ihn von den Toten auferweckt. Gott ist derjenige, der Sie einen neuen Kreatur. Gott ist derjenige, der hat euch seinen Geist. Gott ist derjenige, der euch ein neues Herz hat. Gott ist derjenige, der Sie ist heilig. Gott ist derjenige, der Sie halten. Und Gott ist derjenige, der Sie verherrlichen. Dieser Bund beginnt und endet mit Gott.

Gott ist entschlossen, sich selbst ein Volk zu machen. Und er hat sich zu, dass die Menschen begangen.

Als Gläubige sollte dies uns viel Komfort bringen. Weil wir wissen, dass auch unser Ungehorsam diesen Bund nicht brechen kann. Auch unsere Dummheit kann nicht diesen Bund scheitern. Weil Gott bei der Arbeit, Er hat sich an uns begangen, und er nicht scheitern.

Schlussfolgerung

Diese sind die schönen Segnungen, die Teil dieses neuen Bundes sind. Aber die Wahrheit ist, diese zur Verfügung Segen sind nur für diejenigen, die in Bund mit Gott. Und wir geben in den Bund mit Gott, wenn wir im Leben vertrauen, Tod, und die Auferstehung seines Sohnes, Jesus Christus. Wenn Sie nicht wissen Christus, nun um von euren Sünden und glauben an ihn heute. Ausgießen Statt seinen Zorn, Gott wird eine Ewigkeit unergründlichen Reichtum auf den Kopf schütten.

Sie können feststellen,, dass das Bild klingt furchtbar perfekt gemalt. Und die Wahrheit ist keiner dieser Aspekte des Neuen Bundes gesprochen werden wir über perfekt realisiert werden, bis wir mit ihm sind,. Wenn wir mit ihm sind, werden wir eine perfekte sehen, reine internationale Braut Christi. Wenn wir mit ihm sind, werden wir ein Volk mit perfekt sein, reinen Herzen, die Christus und alle seine Wege lieben. Wenn wir mit Ihm, wir werden eine perfekte Beziehung zu unserem Gott, und wir werden ihn als sein Volk zu verherrlichen. Bis dahin drücken wir auf und streben danach, Ihn mehr zu vertrauen und mehr jeden Tag. Lass uns beten.